Programm 23. 2. 2016 - Tag 2

  • 08:30 - 09:00
    Registrierung
    09:00 - 09:15
    Begrüßung
    Hans Bruyninckx
    09:15 - 09:45
    Keynote: Sustainability Transitions in Europe – Knowledge Innovations and Policy Options
    Hans Bruyninckx – Geschäftsführender Direktor der Europäischen Umweltagentur
    Hildegard AichbergerJanez Potocnik
    09:45 - 10:45
    Podiumsdiskussion

    Janez Potočnik – Co-Chair UNEP International Resoure Panel, EU-Umweltkommissar a.D.
    Hildegard Aichberger – Geschäftsführerin der ORF-Initiative "Mutter Erde"

    Moderation: Eva Pölzl

    10:45 - 11:15
    KAFFEEPAUSE
  • Michael HartmannShalini Randeria
    11:15 - 13:00 | LC - Festsaal 2
    Ungleichheit, Demokratie, Partizipation

    Vortragende:
    Shalini Randeria – Rektorin des Instituts für die Wissenschaften vom Menschen (IWM)
    Michael Hartmann – Professor für Elite- und Organisationssoziologie, Institut für Soziologie, Technische Universität Darmstadt

    Moderation:
    Veronika Haschka – Abteilungsleiterin OECD-Angelegenheiten, Wissenschaft und Forschung, Technologie, Bildung, Bundeskanzleramt

    Gestaltung:
    Bundeskanzleramt, Arbeiterkammer Wien

    Mehr Infos
    11:15 - 13:00 | LC - Clubraum
    Transformationsforschung – Ansätze, Beispiele und Perspektiven

    Vortragende:
    Ingolfur Blühdorn – Professor für Soziale Nachhaltigkeit, Wirtschaftsuniversität Wien (WU)
    Giuseppe Delmestri – Leiter des Instituts für Change Management and Management Development, Vienna University of Economics and Business (WU)
    Verena Madner – Leiterin des Forschungsinstituts für Urban Management and Governance (WU)
    Andreas Novy – Stellvertretender Vorstand des Institute for Multi-Level Governance and Development (WU)

    Moderation:
    Fred Luks – Leiter des Kompetenzzentrums für Nachhaltigkeit (WU)

    Gestaltung:
    Kompetenzzentrums für Nachhaltigkeit (WU)

    Mehr Infos
    Jürgen Bruns-Berentelg
    11:15 - 13:00 | LC - Galerie
    Urban Transition – Rückbesinnung auf urbane Lebensqualität (Vortrag)

    Begrüßung:
    Ingolf Schädler – Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
    Vortragende:
    Jürgen Bruns-Berentelg – Vorsitzender der Geschäftsführung der HafenCity Hamburg GmbH
    Michael Cerveny – Energy Center Wien, tina vienna urban technologies + strategies GmbH
    Ernst Rainer – Institut für Städtebau, Technische Universität Graz
    Helmut Strasser – Salzburger Institut für Raumordnung und Wohnen (SIR)

    Moderation:
    Claudia Dankl – Bereich Innovatives Bauen, Österreichische Gesellschaft für Umwelt und Technik (ÖGUT)
    Hannes Warmuth – Bereich Energie, Österreichische Gesellschaft für Umwelt und Technik (ÖGUT)

    Gestaltung:
    Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT)
    Österreichische Gesellschaft für Umwelt und Technik (ÖGUT)

    Mehr Infos
    11:15 - 13:00 | AD - Sitzungssaal 1
    Scenarios for Europe using much less resources

    Vortragende:
    Paul Ekins (Video) – Direktor des Institute for Sustainable Resources, Professor für Resources & Environment Policyam, University College London (UCL)
    Jill Jäger – POLFREE Konsortium
    Henning Wilts – Forschungsgruppenleiter Stoffströme und Ressourcenmanagement, Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie

    Moderation:
    Friedrich Hinterberger – Geschäftsführer des Sustainable Europe Research Institute Wien (SERI)

    Gestaltung:
    Sustainable Europe Research Institute (SERI)

    Mehr Infos
    11:15 - 13:00 | AD - Sitzungssaal 2
    Nachhaltige Alterssicherung

    Vortragende:
    Ulrich Schuh – Wissenschaftlicher Leiter, EcoAustria - Institut für Wirtschaftsforschung
    Peter Grafeneder – Sektion Wirtschaftspolitik und Finanzmärkte, Bundesministerium für Finanzen

    Moderation:
    Michaela Hickersberger – Referentin Sozial- und Gesellschaftspolitik, Ökosoziales Forum

    Gestaltung:
    Bundesministerium für Finanzen (BMF)
    Ökosoziales Forum (ÖSF)

    Mehr Infos
    11:15 - 13:00 | AD - Sitzungssaal 5
    Energiewende: Technik contra Lebensstil

    Vortragende:
    Werner Gruber – Direktor Planetarium Wien, Mitglied der „Science Busters“
    Monika Auer – Geschäftsführerin Österreichische Gesellschaft für Umwelt und Technik (ÖGUT)

    Moderation:
    Herbert Greisberger – Energie- und Umweltagentur Niederösterreich (eNu)

    Gestaltung:
    Energie- und Umweltagentur Niederösterreich (eNu)

    Mehr Infos
    11:15 - 13:00 | AD - Sitzungssaal 6
    Universitäten als Ausbildungsstätten für nachhaltige Unternehmen

    Vortragende:
    (kein Input im Sinne eines Vortrags)

    Moderation:
    Petra Biberhofer – RCE Vienna, WU
    Christian Rammel – RCE Vienna, WU
    Thomas Drage – RCE Graz-Styria, Karl-Franzens Universität Graz
    Petra Wlasak – RCE Graz-Styria, Karl-Franzens Universität Graz

    Gestaltung:
    Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft (BMWFW)
    Regional Centre of Expertise on Education for Sustainable Development Vienna
    Regional Centre of Expertise on Education for Sustainable Development Graz-Styria
    Regional Centre of Expertise on Education for Sustainable Development Europaregion Tirol

    Mehr Infos
    13:00 - 14:30
    MITTAGSPAUSE
    Mittagsbuffet
  • 14:30 - 16:30
    ---- Gestaltung von Transitionen mit strategischer Vorschau ---- (abgesagt)

    Vortragende:
    Ana Jakil – Umwelt, Nachhaltigkeit und Verkehr, Bundeskanzleramt Österreich
    Lieve Van Woensel – Leiterin, Scientific Foresight Service, Europäisches Parlament
    Kaisa Oksanen – ‎Senior Specialist, Amt des Ministerpräsidenten, Finnland

    Moderation:
    Teresa Ribeiro – Leiterin, Foresight and Sustainability Group, Integrated Environmental Assessments Programme, Europäische Umweltagentur

    Gestaltung:
    Europäische Umweltagentur

    Mehr Infos
    14:30 - 16:30 | LC - Festsaal 2
    Jenseits von Wachstum und Post-Wachstum – zu einem integrierten Ansatz sozial-ökologischer Transformation

    Vortragende:
    Christoph Görg – Institute of Social Ecology, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt
    Ulrich Brand – Professor für Internationale Politik, Institut für Politikwissenschaften, Universität Wien
    Helmut Haberl – Leiter des Institute of Social Ecology, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt
    Beate Littig – Leiterin des Departments für Soziologie, Institut für Höhere Studien (IHS), Wien

    Moderation:
    Christoph Görg – Institute of Social Ecology, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

    Gestaltung:
    Institute of Social Ecology, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

    Mehr Infos
    14:30 - 16:30 | LC - Clubraum
    Hochschulen in der sozial-ökologischen Transformation

    Vortragende:
    Steffen Bettin – Mitglied der Gesellschaft für Plurale Ökonomik Wien
    Helga Kromp-Kolb – Leiterin des Zentrums für Globalen Wandel und Nachhaltigkeit an der Universität für Bodenkultur Wien
    Bernd Siebenhüner – Professor für Ökologische Ökonomie und Vizepräsident der Universität Oldenburg (2010-2015)
    Hans Stötter – Institut für Geographie, Universität Innsbruck

    Moderation:
    Fred Luks – Leiter des Kompetenzzentrums für Nachhaltigkeit, Wirtschaftsuniversität Wien

    Gestaltung:
    Allianz Nachhaltige Universitäten in Österreich

    Mehr Infos
    14:30 - 16:30 | LC - Galerie
    Urban Transition – Rückbesinnung auf urbane Lebensqualität (Diskussion zum Vortrag)

    Vortragende:
    Jürgen Bruns-Berentelg – Vorsitzender der Geschäftsführung der HafenCity Hamburg GmbH
    Michael Cerveny – Energy Center Wien, tina vienna urban technologies + strategies GmbH
    Ernst Rainer – Institut für Städtebau, Technische Universität Graz
    Helmut Strasser – Salzburger Institut für Raumordnung und Wohnen (SIR)

    Moderation:
    Claudia Dankl – Bereich Innovatives Bauen, Österreichische Gesellschaft für Umwelt und Technik (ÖGUT)
    Hannes Warmuth – Bereich Energie, Österreichische Gesellschaft für Umwelt und Technik (ÖGUT)

    Gestaltung:
    Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT)
    Österreichische Gesellschaft für Umwelt und Technik (ÖGUT)

    Mehr Infos
    14:30 - 16:30 | AD - Sitzungssaal 1
    Sustainable Leadership in Krisenzeiten – Bleiben Menschen und Umwelt auf der Strecke?

    Dialog & World Café:
    Astrid Roessler – Politikerin, Landeshauptmann - Stellvertreterin Salzburg
    Beate Andres – Generalsekretärin SIEMENS AG Österreich
    Gexi Tostmann – Unternehmerin, Tostmann Trachten, Seewalchen & Wien
    Harald Melwisch – UNILEVER
    Walter Seeböck – B.A.U.M. Österreich
    Walter Scharf – Geschäftsführer Innovative Umwelttechnik GmbH
    Helga Prazak-Reisinger – OMV Refining & Marketing
    Gerald Plattner – Österreichische Bundesforste AG
    Philipp Schöffmann – Unternehmer
    Harald Hutterer - Coach
    Alfred Matousek – REWE International AG
    Martin Much – Oesterreichische Nationalbank

    Moderation:
    Helga Prazak-Reisinger – Vizepräsidentin B.A.U.M. Austrian Network for Sustainable Leadership
    Walter Seeböck – Präsident B.A.U.M. Austrian Network for Sustainable Leadership

    Gestaltung:
    B.A.U.M. Austrian Network for Sustainable Leadership

    Mehr Infos
    14:30 - 16:30 | AD - Sitzungssaal 2
    Schritte in Richtung nachhaltige Gesellschaft

    Vortragende:
    Andreas Novy – Mitbegründer der “Gutes Leben für alle”-Konferenz/Initiative, stellvertretender Vorsitzender des Institute for Multi-Level Governance and Development (WU)
    Vincent Liegey – Wissenschaftler und Aktivist in der Degrowth-Bewegung, Mitglied der französischen “Parti pour la décroissance”
    Caroline Vogl-Lang – Initiative “Wachstum im Wandel“, Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft (BMLFUW)

    Moderation:
    Ines Omann – Nachhaltigkeitsforscherin am Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung, Leipzig, Schulungsleiterin und Moderatorin für nachhaltige Lebensqualität

    Gestaltung:
    Initiative Wachstum im Wandel, Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft (BMLFUW)
    Initiative Gutes Leben für Alle
    Degrowth-Netzwerk
    Ines Omann

    Mehr Infos
    14:30 - 16:30 | AD - Sitzungssaal 6
    Gleiche Chancen = mehr Energie! – Chancengleichheit von Frauen und Männern in der Energiebranche

    Vortragende:
    Beatrix Hausner – Bereich Gender & Diversität, Österreichische Gesellschaft für Umwelt und Technik (ÖGUT)
    Andreas Veigl – Wissenschaftlicher Projektmitarbeiter, Österreichische Gesellschaft für Umwelt und Technik (ÖGUT)

    Statements:
    Andrea Grabher – Verein WIMEN
    Lisa Lackner – Wien Energie GmbH
    Gertraud Oberzaucher – Systemgestaltung und IVS-Implementierung, AustriaTech
    Andrea Rössler – Windkraft Simonsfeld AG
    Barbara Schmidt – Generalsekretärin, Oesterreichs Energie
    Monika Steiner – Holzforschung Austria
    Ute Teufelberger – EVN

    Moderation:
    Lisa Purker – Bereich Gender & Diversität, Österreichische Gesellschaft für Umwelt und Technik (ÖGUT)

    Gestaltung:
    Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft (BMLFUW)
    Österreichische Gesellschaft für Umwelt und Technik (ÖGUT)

    Mehr Infos
    16:30 - 17:00
    KAFFEEPAUSE
  • 17:00 - 19:00 | LC - Festsaal 2
    Verteilungs.Un.Gerechtigkeit. Wie kann eine sozial-ökologische Transformation gelingen?

    Vortragende:
    Silvia Angelo – Leiterin der Abteilung für Wirtschaftspolitik, Arbeiterkammer Wien
    Ulrich Brand – Professor für Internationale Politik, Institut für Politikwissenschaften, Universität Wien
    Stefan Humer – Forschungsinstitut „Economics of Inequality“ (INEQ), WU
    Beate Littig – Leitung des Departments für Soziologie, Institut für Höhere Studien (IHS), Wien
    Georg Rebernig – Geschäftsführer der Umweltbundesamt GmbH

    Moderation:
    Fred Luks – Leiter Kompetenzzentrum für Nachhaltigkeit, Wirtschaftsuniversität Wien
    Josef Hackl – Leiter Abteilung Nachhaltige Entwicklung, Umweltbundesamt

    Gestaltung:
    Kompetenzzentrum für Nachhaltigkeit, Wirtschaftsuniversität Wien
    Umweltbundesamt

    Mehr Infos
    17:00 - 19:00 | LC - Clubraum
    Ökonomie im Wandel? – Ökonomische Antworten auf die Umweltkrisen

    Vortragende:
    Angela Köppl – Umweltökonomin, Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung (WIFO)
    Michael Kraft – Pluraler Ökonom, Bundeskanzleramt
    Heidi Leonhardt – Wissenschaftliche Mitarbeiterin BOKU, Gesellschaft für Plurale Oekonomik, Wien
    Paul Ramskogler – Principal Economist, Oesterreichische Nationalbank
    Hendrik Theine – Forscher WU, Gesellschaft für Plurale Oekonomik, Wien

    Moderation:
    Caroline Vogl-Lang – Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft

    Gestaltung:
    Gesellschaft Plurale Oekonomik, Wien
    Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft (BMLFUW)

    Mehr Infos
    Anna Karnikova
    17:00 - 19:00 | LC - Galerie
    UN-Nachhaltigkeitsziele – Österreich als „Entwicklungsland“?

    Vortragende:
    Daniel Bacher – Dreikönigsaktion Hilfswerk der Katholischen Jungschar
    Anna Karnikova – Office of the Government of the Czech Republic
    Elfriede-Anna More – Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft
    Norbert Feldhofer – Bundeskanzleramt

    Moderation:
    Pia Paola Huber – Bundeskanzleramt Österreich

    Gestaltung:
    Bundeskanzleramt Österreich (BKA)
    Dreikönigsaktion Hilfswerk der Katholischen Jungschar
    Paulo Freire Zentrum
    Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft (BMLFUW)

    Mehr Infos
    17:00 - 19:00 | AD - Sitzungssaal 1
    Die Energiewende ist geschafft – ein Blick aus der Zukunft

    Vortragende:
    Jürgen Schneider – Vertriebsleiter, Umweltbundesamt

    Moderation:
    Stephan Fickl – Austrian Energy Agency
    Katharina Kowalski – Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft (BMLFUW)
    Alexander Schmidt – osb international systemic consulting

    Gestaltung:
    Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft (BMLFUW)

    Mehr Infos
    17:00 - 19:00 | AD - Sitzungssaal 2
    Wandel in Institutionen

    Vortragende:
    Bertram Meusburger – Büro für Zukunftsfragen, Amt der Vorarlberger Landesregierung
    Martina Handler – Bereichsleiterin Partizipation, Grünes Investment, Österreichische Gesellschaft für Umwelt und Technik (ÖGUT)
    Philippe Narval – Geschäftsführer European Forum Alpbach
    Lisa Rücker – Stadträtin für Kultur, Umwelt und Gesundheit, Graz

    Moderation:
    Bettina Hellein – Begegnungskunst OG
    Florian Sturm – Begegnungskunst OG

    Gestaltung:
    Get Active

    Mehr Infos
    17:00 - 19:00 | AD - Sitzungssaal 6
    Colours of Happiness – Die 5 Prinzipien erfolgreicher Veränderung

    Vortragende:
    Dodo Kresse – Autorin
    Kurt Völkl – Autor, Generaldirektor der Versicherungsanstalt für Eisenbahnen und Bergbau

    Moderation:
    Walter Seeböck – B.A.U.M. Austrian Network for Sustainable Leadership

    Gestaltung:
    B.A.U.M. Austrian Network for Sustainable Leadership

    Mehr Infos
    17:00 - 19:00 | EA - Comida y Luz Cocktailbar
    EuroBAR (Transformation)

    Vortragende:
    Astrid Eisenkopf – Landesrätin Burgenland, SPÖ
    Stephan Pernkopf (tbc) – Landesrat Niederösterreich, ÖVP
    Barbara Kappel (tbc) – Abgeordnete zum Europäischen Parlament, FPÖ
    Ingrid Felipe (tbc) – Landeshauptmann-Stellvertreterin, Landesrätin Tirol, Grüne

    Moderation:
    Claudia Gigler – Kleine Zeitung

    Gestaltung:
    EU-Umweltbüro

    Mehr Infos
    19:00 - 20:00
    GET TOGETHER
    Getränke & Snacks
  • 10:45 - 20:00 | LC - Forum, Festsaal 1
    Messecafé

    Präsenz der teilnehmenden Initiativen zum persönlichen Austausch.

    Mehr Infos
    11:15 - 13:00 | LC - Forum, Festsaal 1
    Geschichten des Wandels

    Drei GründerInnen erzählen ihre persönliche Geschichte des Wandels.

    Mehr Infos
    14:30 - 16:30 | LC - Forum, Festsaal 1
    Lebendige Bücher

    Inspirierende Menschen stehen als lebendige Bücher zum Ausleihen und Hineinlesen bereit.

    Mehr Infos
    17:00 - 19:00 | LC - Forum, Festsaal 1
    Geschichten des Wandels

    Drei GründerInnen erzählen ihre persönliche Geschichte des Wandels.

    Mehr Infos
  • 20:00 - 20:45
    Präsentation
    María do Mar Castro Varela – Alice Salomon Hochschule Berlin
    Gudrun Biffl – Leiterin Department Migration und Globalisierung, Donau-Universität Krems
    Johannes KopfNorbert Zimmermann
    20:45 - 22:00
    Podiumsdiskussion

    Vor dem Hintergrund niedriger Geburtenraten und einer überalternden Gesellschaft ist Migration ein essentieller Faktor für den wirtschaftlichen und sozialen Wohlstand Europas. Die schrumpfende erwerbstätige Bevölkerung und der Fachkräftemangel gehören zu den wichtigsten ökonomischen Aufgaben unserer Zeit, die es zu lösen gilt. Neben hoher Arbeitslosigkeit und einer angespannten Budgetsituation der öffentlichen Haushalte, repräsentiert Migration eine zusätzliche Herausforderung, welche Europa bewältigen muss. Damit diese Herausforderung zu einem Vorteil wird, sind klare und faire Regelungen für eine legale Einwanderungspolitik Voraussetzung und der erste Schritt. Diese Session wird sich mit den Herausforderungen und Chancen der aktuellen Migrationswelle auseinandersetzen, gute Verfahrensweisen werden erörtert und Wege beleuchtet, die gegangen werden können, um den maximalen Nutzen aus den sich verändernden Rahmenbedingungen zu ziehen.

    Johannes Kopf – Vorstand Arbeitsmarktservice Österreich (AMS)
    Klaus Schwertner – Geschäftsführer der Caritas Wien
    Norbert Zimmermann – Vorsitzender des Aufsichtsrats der Berndorf AG

    María do Mar Castro Varela – Alice Salomon Hochschule Berlin
    Gudrun Biffl – Leiterin Department Migration und Globalisierung, Donau-Universität Krems

    Moderation: Eva Pölzl