Zum Inhalt

Sustainable Leadership in Krisenzeiten

Titel:

Sustainable Leadership in Krisenzeiten – Bleiben Menschen und Umwelt auf der Strecke?

Dialog:

Astrid Roessler – Politikerin, Landeshauptmann – Stellvertreterin Salzburg
Beate Andres – Generalsekretärin SIEMENS AG Österreich
Gexi Tostmann – Unternehmerin, Tostmann Trachten, Seewalchen & Wien
Harald Melwisch – Vizepräsident Marketing Foods Unilever DACH

World Café & Tischgastgeber/innen:

Unternehmensstrategien in Krisenzeiten

Walter Seeböck – B.A.U.M. Österreich
Walter Scharf – Geschäftsführer Innovative Umwelttechnik GmbH

Unternehmenskultur / Kommunikation

Helga Prazak-Reisinger – OMV Refining & Marketing

Ressourcenmanagement/Umweltschutz

Gerald Plattner – Österreichische Bundesforste AG

Innovation/ Digitale Welt

Philipp Schöffmann – Unternehmer

Arbeitswelt/Soziale Innovationen

Harald Hutterer – Coach

Sustainable Leadership in Politik und Wirtschaft

Alfred Matousek – REWE International AG
Martin Much – Oesterreichische Nationalbank

Moderation:

Helga Prazak-Reisinger – Vizepräsidentin B.A.U.M. Austrian Network for Sustainable Leadership
Walter Seeböck – Präsident B.A.U.M. Austrian Network for Sustainable Leadership

Sprache:

Deutsch

Kurzbeschreibung:

Das sind die Fragen, die wir mit den Teilnehmer/innen des B.A.U.M.DIALOGS diskutieren:

  • Wie steuern UnternehmerInnen durch Krisenzeiten?
  • Erkennen PolitikerInnen Grenzen des Wachstums und stoppen Fehlentwicklungen?
  • Bleiben Menschen und Umwelt auf der Strecke, wenn das Wirtschaftswachstum stagniert, die Arbeitslosigkeit steigt und soziale Ungleichheiten wachsen?
  • Gibt es in Wirtschaft und Politik Antworten und Beispiele von Sustainable Leadership?

Im DIALOG mit erfahrenen Führungskräften aus der internationalen und nationalen Wirtschaft und einer engagierten Politikerin, die notwendige Grenzen setzt, wollen wir gemeinsam diese Fragen erörtern und Ansätze für eine zukunftsfähige Politik und Unternehmensführung finden.

WILLKOMMEN beim B.A.U.M.DIALOG „Sustainable Leadership in Krisenzeiten“!

Gestaltung:

B.A.U.M. Austrian Network for Sustainable Leadership

Kurzbeschreibung Vortragende:

Dr. Astrid Rössler ist eine österreichische Politikerin der Grünen, Unternehmensberaterin und Mediatorin. Rössler ist seit 2013 Erste Landeshauptmann-Stellvertreterin in der Landesregierung Haslauer jun. mit den Agenden Naturschutz, Umweltschutz, Gewässerschutz, Gewerbe-angelegenheiten, Raumordnung, Baurecht.

Sie leitete den Untersuchungsausschuss im Salzburger Spekulationsskandal und führte im März 2015 einen einstimmigen Beschluss der Salzburger Landesregierung für eine Verordnung zum STOP weiterer Einkaufszentren über 600m2 Verkaufsfläche herbei.

Dr. Beate Andres ist Generalsekretärin der SIEMENS AG Österreich, Leiterin des Strategie Clusters CEE und Sustainability Officer CEE. Sie trägt damit Führungs- und Kontrollverantwortung für 19 Länder in Zentral-und Osteuropa. Im Rahmen ihrer vielfältigen Verantwortung setzt sie sich für Business Excellence und die Umsetzung der SIEMENS Nachhaltigkeitstrategie  in Zentral- und Osteuropa ein.

Dr. Gesine Maria „Gexi“ Tostmann ist eine österreichische Unternehmerin, Volkskundlerin und Buchautorin. 1968 trat sie in die elterliche Firma Tostmann Trachten ein, die sie seither als geschäftsführende Gesellschafterin, ab 2002 gemeinsam mit ihrer Tochter Anna Tostmann-Grosser  führt. Das Familien-Unternehmen, spezialisiert auf die  klassische Dirndl, beschäftigt im Stammhaus Seewalchen und in Wien ca. 120 Mitarbeiterinnen. Die Firmenphilosophie setzt auf qualitativ hochwertige Trachtenmode, die in Österreich hergestellt wird.

Gexi Tostmann war Mitinitiatorin zahlreicher Bürgerinitiativen. Ihr vielfältiges Engagement im politischen, kulturellen und gesellschaftlichen Bereich bestimmt das Leben der Unternehmerin bis heute.

Merlin Koene, Mitglied der Geschäftsleitung von UNILEVER Deutschland GmbH,  ist gebürtiger Niederländer und in Wien aufgewachsen, hat eine englische Mutter und in Frankreich studiert. Die perfekte Vita für einen Kommunikations-Chef und Nachhaltigkeitskoordinator beim britisch-niederländischen Multi Unilever.

Merlin Koene ist Director Sustainable Business & Communications bei Unilever für Deutschland, Österreich und die Schweiz sowie für die Koordination der Medienarbeit in Europa verantwortlich. Er verantwortet von Hamburg aus die interne und externe Kommunikation des Unternehmens sowie die Bereiche Public Affairs und Nachhaltigkeitskommunikation.

Als Geschäftsführer hat er 2012 den Deutschen Nachhaltigkeitspreis in der Kategorie „Deutschlands nachhaltigste Zukunftsstrategie “ entgegengenommen und hat 2011 die Stadt Hamburg als European Green Capital unterstützt.

Zurück